IT-Recht

Das Informationstechnologierecht (kurz: „IT-Recht“) ist ein Überbegriff für eine Bandbreite an gesetzlichen Bestimmungen rund um Computer, elektronische Datenverarbeitung, Software, Internet, Domains, elektronischen Geschäftsverkehr, Telekommunikation, etc.

Zu den Beratungsleistungen der Kanzlei zählen insbesondere:

  • IT-Verträge: Softwareverträge (Verkauf, Vermietung, Leasing, Vertrieb, Anpassung; Erstellung von Individualsoftware), Outsourcing,Verträge über IT-Projekte, Lizenzverträge, Service Providing, etc
  • DomainrechtStrategische Beratung bei Domainregistrierungen, Beratung im Falle von Verwendung fremder Kennzeichen oder Marken als Bestandteil von Domains, Domaingrabbing, Cybersquatting
  • Datenschutzrecht: Beratung rund um die Sammlung und Verarbeitung von Daten, Schutz von personenbezogenen Daten, Erstellung von entsprechenden Vertragsklauseln, Geltendmachung von Ansprüchen nach Datenschutzrechtsverletzungen, internationale Datenübermittlungen, Erfassung und Verarbeitung von Kunden- oder Mitarbeiterdaten, Meldungen beim Datenverarbeitungsregister
  • Telekommunikationsrecht: Rechtsberatung rund um die elektronische Kommunikation, Telekommunikationsdienste, Telekommunikationsanlagen
  • Besondere Fragestellungen des Immaterialgüterrechts mit IT-Bezug: Marken- und Kennzeichenverletzungen im Internet; Urheberrechtsverletzungen im Internet; Softwareschutz im Urheberrecht, Patentrecht, Markenrecht; Open Source Software; Rechtsschutz von Datenbanken

Wir beraten und vertreten Sie gerne in allen oben angeführten Angelegenheiten!

Für Anfragen und Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte die Kanzlei.