EuGH soll entscheiden: Haftet Medieninhaber für falsche Gesundheitstipps in Zeitungsartikel? (Produkthaftung)

OGH-Entscheidung vom 21.1.2020, 1 Ob 163/19f   Sachverhalt: Die Beklagte ist Medieninhaberin einer Tageszeitung. Die Beklagte veröffentlichte in einer Rubrik für Gesundheitstipps einen Beitrag von einem „Kräuterpfarrer“ mit dem Titel „Schmerzfrei ausklingen...

Online-Verzeichnis von Psychotherapeuten: Keine Verbandsklage wegen DSGVO-Verletzung möglich. Grafische Hervorhebung von zahlenden Kunden (Therapeuten) nicht irreführend.

OGH-Entscheidung vom 27.1.2019, 4 Ob 84/19k   Sachverhalt: Der klagende Verein ist die Interessenvertretung der österreichischen Psychotherapeuten. Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) veröffentlicht eine...